Bitte reichen Sie Ihre Teilnahme-Unterlagen über diese Plattform ein:

Projektangaben (über Eingabemaske)

  • zum Entwurf, zur Detaillierung, Fugenschnitt und Fügung sowie zur Nachhaltigkeit und Umfang des verwendeten Natursteins. Erforderlich sind ebenfalls Angaben über Projektbeteiligte inkl. der Sonderfachleute und die ausführenden Fachbetriebe der Naturwerksteinarbeiten.

Bis zu 2 Projekttafeln (Collagen)

  • 2 Projekttafeln (Collagen) im Format DIN A1 (841 x 594 mm) im Querformat gedruckt sowie als pdf-Datei. 
  • Auf den Projekttafeln müssen die Projektnummer, ein Lageplan mit baulichem Umfeld und bis zu 4 Pläne (Grundriss, Ansichten und Detailplan) sowie maximal 8 Bilder enthalten sein. 
  • Jede Projekttafel im PDF-Format darf eine Dateigröße von max. 15 MB aufweisen.
  • Bei der Dateibenennung bitte „Tafel“ an den Anfang setzen und nachfolgend Nummer anfügen. 

Bis zu 8 Fotos (Einzelfotos der Darstellung auf den Projekttafeln)

  • mindestens 3 und maximal 8 Fotos im jpg-Format mit 300 dpi, Pixelmaße 2500 x 1890 Pixel; max. 3 MB je Bild. Größere Bilddateien kann das System nicht richtig verarbeiten und führen zu Darstellungsfehlern.
  • Bei der Dateibenennung bitte auf Umlaute verzichten. Die Bezeichnungen der Dateinamen sollen mit dem „Titel“ identisch sein.
     

Die Anmeldung der Kategorien E erfasst nachstehende Unterlagen:

Projektangaben (über Eingabemaske)

  • zum Entwurf, zur Detaillierung, Fugenschnitt und Fügung sowie zur Nachhaltigkeit und Umfang des verwendeten Natursteins
  • 2 Projekttafeln (Collagen) im Format DIN A1 (841 x 594 mm) als pdf-Datei oder andere digitale Planunterlagen (Pläne, fotografische Darstellungen usw.)

Auf den Unterlagen muss die Projektnummer angegeben werden.